von Natascha Wanek am 09.04.2021 in Kategorie: Vegan

Das Scheiterhaufen-Rezept ist eine wunderbare Möglichkeit um Reste zu verwerten und ein köstliches Dessert oder eine feine Mehlspeise zu zaubern. Ein absoluter Klassiker aus der österreichischen Hausmannskost.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 25.03.2021 in Kategorie: Vegan

Pasta bzw. Nudeln sind in der Mahlzeitenroutine vieler Familien und Haushalte ein fixer Bestandteil. In unzähligen Formen, auch Farben und vielen Varianten gibt es die Lieblingspasta zu kaufen. In Bio-Qualität, Vollkorn, Dinkel, mit Ei, ohne Ei, handgemacht, industriell gefertigt, regional produziert, original aus Italien, nach italienischem Rezept, usw. Es bleiben eigentlich keine Wünsche übrig. Sogar frische Pasta ist mittlerweile in den Kühlregalen ganz regulär erhältlich. Macht es dann eigentlich noch wirklich Sinn sich selbst die Mühe für frische Pasta zu machen?

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 26.01.2021 in Kategorie: Vegan

Also Germteigschneckerl sind ja jetzt nichts neues, aber ist dir schon mal aufgefallen, wie viele verschiedene Varianten es davon gibt? Bei uns in Österreich findet man sie am häufigsten als Nussschnecken. Seit dem auch der amerikanische Trend bei uns Fuß gefasst hat, freuen wir uns auch über das Zimtschnecken-Angebot das vor allem von diversen Ketten angeboten wird. Bei den deutschen Nachbarn finden wir die bekannten Franzbrötchen aus Hamburg. Egal woher die Idee auch kommen mag, die Rezeptvielfalt hat für jeden etwas parat.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 19.01.2021 in Kategorie: Vegan

Dieses blitzschnelle Pasta-Rezept kannst du saison-unabhängig jederzeit auf den Tisch zaubern. Nur wenige Handgriffe sind hier nötig und du kannst beim Spinat auch auf die tiefgekühlte Alternative ausweichen. Inspiriert zu diesem Rezept hat mich eigentlich die seit kurzem erhältlichen veganen Feta-Alternativen, die uns absolut begeistern. Mittlerweile erhält man diese zu moderaten Preisen in jedem gut sortierten Supermarkt und kann so das eine oder andere Mal ein bisserl kulinarische Abwechslung auf den Teller bringen.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 09.01.2021 in Kategorie: Vegan

Diesen Bananen-Nuss-Schokokuchen habe ich gefühlt schon tausend Mal gemacht und er war einer meiner ersten veganen Kuchen, die ich gebacken habe. Ich liebe dieses Kuchenrezept, weil es wirklich einfacher nicht sein kann: ein simpler Rührteig, der ohne Mixer oder Küchenmaschine zubereitet werden kann und ich kann überreife Bananen verarbeiten, bevor sie mir kaputt werden – ganz nach dem zero-waste Motto ;)

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 18.12.2020 in Kategorie: Vegan

Man muss nicht Kaiser sein, um sich einen Schmarrn zu gönnen. Ebenso funktioniert die köstliche Mehlspeise aus der süßen Wiener Küche auch einwandfrei ohne Ei. Ja, er wird nicht doppelt so hoch wie die Pfanne und kein flauschiges Wölckchen, da wir ja doch auf die üppige Zugabe von Eischnee verzichten. Der vegane Schmarrn steht aber seinem Original um nichts nach und überzeugt trotzdem. Ein fein-flaumiger Genuss mit Rum-Rosinen und Zwetschkenröster oder Apfelmus.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 16.12.2020 in Kategorie: Vegan

Dillfisolen sind ein wahrer Eintopf-Klassiker der österreichischen Hausmannskost. Kostengünstig und mit wenigen Zutaten, die noch dazu alle regional verfügbar sind, zauberst du mit diesem Rezept eine schnelle Mahlzeit auf den Tisch. Dillfisolen sind nicht nur einfach zuzubereiten, sie sind auch noch dazu sehr sättigend und ausgiebig. Als Eiweißlieferanten dürfen sie im veganen Speiseplan also keinesfalls fehlen.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 14.12.2020 in Kategorie: Vegan

In Österreich gehört das Kletzenbrot zur Advent- und Weihnachtszeit genauso dazu wie Vanillekipferl, Zimtsterne & Co. Im Adventklassiker wurden früher ausschließlich Kletzen, die gedörrten Birnen, verarbeitet. Über die Zeit haben viele Trockenfrüchte ihren Platz im Kletzenbrot gefunden und viele Familien ihr eigenes Rezept entwickelt.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 24.11.2020 in Kategorie: Vegan

An Auberginen kann man leicht verzweifeln. Wir haben die Erfahrung gemacht, entweder man liebt sie oder man hasst sie. Unsere Freude war dann umso größer, als wir dieses tolle Rezept entwickelt haben, dass die Aubergine in neuem, asiatischen Glanz erstrahlen lässt. Der Bonus: du kannst einen Teil davon schon am Vortag vorbereiten und es eignet sich super für einen Asia-Abend mit Gästen bei dem du begeistern wirst.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 20.10.2020 in Kategorie: Vegan

Nicht nur in der kalten Jahreszeit lieben wir Porridge! Dieser feine Schoko-Porridge kombiniert sich mit fein karamellisierten Bananen und gerösteten Mandeln. Ein herrliches Frühstück um perfekt in den Tag zu starten!

Weiterlesen