Hallo ihr lieben Yoga- und Vegan-Interessierte da draußen! In den letzten Monaten hat sich ja sehr viel getan, bedingt natürlich durch die leider noch immer anhaltende COVID-Pandemie. Auch bei mir und meinem Studio blieb beinahe kein Stein auf dem anderen. Die Haare sind jetzt blond und das Esszimmer musste einem Büro weichen, aber dafür gibt es es nun vegane Wochenprogramme, Online-Yoga im ZOOM-Livestream, Onlinekurse, Workshops, uvm.

Ich habe euch alle Neuigkeiten in meiner persönlichen Videobotschaft raufgequasselt und in Kapitel unterteilt. Nachfolgend habe ich euch die einzelnen Abschnitte kurz zusammengefasst inkl. Zeitangabe der Kapitel im Video.


02:58 Die neue Vegane Sommerwoche 2021 und der Onlinekurs Kohl

Mit Juli 2021 habe ich nun mein erstes vegane Wochenprogramm an den Start gebracht, dem noch ganz viele folgen sollen. In der Veganen Sommerwoche 2021 erwartet dich eine ganze Woche, also sieben Tage, vollgepackt mit Rezepten aus der veganen Küche für dein Frühstück, Mittag- und Abendessen. Für die Naschkatzen unter euch gibt es selbstverständlich drei feine Sweets-Rezepte. Du bekommst bei diesem Programm nicht nur die Rezepte, sondern auch einen praktischen Wochenplaner ink. Vorbereitungsassistenz, zwei Einkaufslisten und in Kürze auch ein praktisches E-Book mit den Rezepten. Die Sommerwoche ist saisonal-regional ausgerichtet und für zwei Personen konzipiert.

Der Onlinekurs Kohl hat seinen Platz in meiner Academy bereits im Frühjahr gefunden und wartet schon auf den nächsten Herbst und die damit beginnende Kohlsaison. Auch hier gibt es über 30 Rezepte als E-Book und Videomodule mit interessantem Wissen rund um die wichtigsten Vertreter der Kohlfamilie.


04:00 Das neue Yoga-Angebot

Auch in der Yoga-Ecke hat sich einiges getan. Die Pandemie hat uns gezeigt, dass der reine Studiobetrieb in Präsenz kein dauerhaftes Konzept ist, das einen langfristig über Wasser halten kann. Lange Zeit war ich der Online-Yoga-Welt gegenüber skeptisch, da ich mir nicht vorstellen konnte, meine Inhalte in meinem gewohnten Qualitätsstandard vermitteln zu können. Wir haben herumgetüfelt, ausprobiert und auch in technisches Equipment investiert und haben nun eine Lösung gefunden, mit der ich zufrieden bin. Somit gibt es nun Yoga im Studio in Präsenz, aber auch Online.


06:43 Wichtiger Yoga-Stammkunden Hinweis

Eine Frage die sich innerhalb der Sport- und Kursanbietenden Betriebe in der Pandemie aufgeworfen hat: Was passiert mit den Zeitkarten, Memberships und Blockkarten der Kunden? Verfallen? Ausgelaufen? Weiterlaufen lassen? Ist Online ein adäquater Ersatz für Präsenzunterricht? Wenn man sich umhört und umschaut, hat jede:r da sein eigenes System (hoffentlich in Abstimmung mit den Kund:innen) gefunden. Ich werde es wie folgt handhaben: Alle Kund:innen mit laufenden/offenen Blockkarten haben die Möglichkeit diese entweder nahtlos weiterlaufen zu lassen und mit Kursteilnahmen aufzubrauchen oder den offenen Restwert in Gegenverrechnung zu bringen mit einem Angebot oder einem Artikel aus meinem Sortiment. Wichtig ist nur folgendes: Ich habe in den letzten Monaten auch mein Betriebssystem inkl. meiner Buchhaltung umgestellt. D.h. die laufenden Blockkarten liegen nun quasi „offen“ vor und können dir leider nicht beim Bezahlen von Onlineleistungen (Kurse, Onlineshopartikel, usw.) zur Verfügung stehen. Deshalb darf ich meine Stammkund:innen bitten in so einem Fall mit mir einfach Kontakt aufzunehmen, damit ich die Gegenverrechnung manuell vornehmen kann.


08:09 Regeln für den Yoga-Präsenzunterricht

Ein schwieriges Kapitel, denn wenn du diesen Text oder das Video in ein paar Wochen liest und ansiehst, kann die Lage wieder einmal eine völlig andere sein. Im Grunde genommen gelten bei mir und für mich dieselben Regeln, die du auch in den Medien oder direkt vom Bundesministerium für Gesundheit hörst/liest. Eines der wenigen Dinge, die momentan konstant bleiben, ist die 3-G-Regel als Zutrittsbedingung. Alle weiteren Regeln und Vorschriften findest du dann vor Ort bei mir im Studio bzw. als Newsbeitrag hier auf meiner Website.


08:54 Die neue Online-Academy

Die Online-Academy ist ein neuer Bereich auf meiner Website, in welchem du mein gesamtes Onlineangebot findest. Onlinekurse, ganz gleich ob kostenlos oder bezahlbar, Wochenprogramme oder auch mein Meditations-Podcast – alle finden sich in meiner Academy. Schau regelmäßig rein, vielleicht ist einmal etwas für dich dabei.


09:35 Der Online-Shop

Der Online-Shop hat seinen Fixplatz im Frühjahr 2021 gefunden. Als Gegenstück zu meinem Studioshop hast du nun auch online die Gelegenheit jederzeit und überall zu shoppen oder zu gustieren. Es stehen dir verschiedene Bezahlfunktionen zur Verfügung und du kannst wählen, ob du die Ware per Post zugestellt bekommen möchtest oder sie in meinem Studioshop abholen willst. In meinem Shop gibt es neben dem Yoga-Equipment von LOTUSCRAFTS, das ich auch selbst im Studio in Verwendung habe, Tees und Gewürze von SONNENTOR, duftende Raumsprays und herrliche Massageöle von PRIMAVERA, Faszienrollen und Fitnessloops von BLACKROLL, Räucherstäbchen, Faszienbälle, Augenkissen, uvm. bis hin zu nachfüllbaren Yogamattenreinigern in 3 verschiedenen Duftrichtungen von YOGISTAR. Reinschauen lohnt sich!


10:12 Die Yoga-Angebotsübersicht

Damit du nicht den Überblick verlierst, gibt es nun eine überarbeitete Angebotsübersicht meines Yogaangebots. Zu den Gruppenkursstunden werde ich nun auch wieder vermehrt meinen Fokus auf Personal-Yoga-Einheiten legen und somit ergeben sich dadurch und auch aufgrund des Online-Angebots zusätzlich neue Tarife.


10:43 Outlook 2021 – Yoga-Onlinekurs „Gesunde Faszien“

Dieses Jahr wird noch der Yoga-Onlinekurs zum Themenschwerpunkt Gesunde Faszien das Onlinekursangebot ergänzen. Neben der Theorie zu den Faszien kommen ganz viele Praxisvideos zum Mitmachen und als Übungsbeispiele. Wir werden auf die diversen Hilfsmittel aus der Yoga- und Faszientherapie eingehen, auch auf diese zurückgreifen und ich zeige dir, wie du sie am besten bei welchen Beschwerden einsetzen kannst.


11:42 Outlook 2021 – Koch- & Backworkshops

Pandemiebedingt muss und musste meine Küche leider noch im Wartemodus bleiben. Es gibt keine konkreten Empfehlungen offizieller Seite wann und wie man mit Kochworkshops sicher wieder starten kann und darf – die Entscheidung und Verantwortung wird den Veranstaltern sozusagen in die Hände gelegt. Nachdem ich gemeinsames Kochen noch etwas heikler empfinde, als gemeinsam Yoga zu machen, möchte ich doch noch etwas zuwarten und habe die Festtagsküche im November ins Auge gefasst. Ich möchte gerne im November mit euch Menüideen für die bevorstehenden Festtage kochen und endlich in die vegane Adventbäckerei mit euch starten. Je nachdem wie sich die Lage bis dahin entwickelt können wir die Termine stattfinden lassen oder müssen uns leider ein weiteres Jahr gedulden. Ich halte euch am Laufenden!


12:18 Outlook 2021 – Externe Termine & Events

Ein weiterer großer Bereich soll euch auf meiner Website ganz easy zur Verfügung stehen, nämlich die Events und auch meine externen Termine. Im kommenden September findet zum Beispiel die Mödlinger Gesundheitsmesse im Museumspark in Mödling statt, bei welcher ich als Ausstellerin vertreten sein werde. Als Thema wurde Herzgesundheit gewählt und ich werde dort aus dem Bereich des Yoga und der Yogatherapie dabei sein. Damit du solche Termine in Zukunft nicht verpasst, hast du nun die Möglichkeit nicht nur in den sozialen Medien, sondern auch auf meiner Website diese Termine anzuschauen. Dort wo es möglich ist, wird es auch eine Buchungsmöglichkeit für dich geben. Wenn ich jedoch selbst nicht Veranstalterin bin, kann ich dir lediglich die Termine zur Info zur Verfügung stellen.


13:03 Outlook 2021 – Yoga-Workshops

Wie bereits im Winter 2019/2020 finden auch nun wieder Yoga-Workshops mit und bei mir statt. Wir werden sie vorerst nur online via ZOOM abhalten. Du bekommst bei deiner Anmeldung den ZOOM-Link wie gewohnt zugeschickt und wenn notwendig, danach die benötigten Unterlagen per E-Mail. Die Workshops werden vorwiegend an Freitag-Abenden stattfinden und circa 2-3 Stunden dauern.


Ich hoffe du hast nun einen guten Überblick über die Neuerungen gewinnen können und findest dich innerhalb der neuen Bereiche auf meiner Website gut zurecht. Wenn du Fragen, Vorschläge, Kritik oder ein Feedback zum neuen Studiobetrieb und der neuen Ausrichtung hast, freue ich mich über deinen konstruktiven Input in den Kommentaren oder auf den sonstigen Kommunikationswegen 😉 Ansonsten wünsche ich dir noch einen erholsamen Sommer und freue mich darauf dich online oder persönliche wieder zu sehen!

Über die Autorin  Natascha Wanek


Zur veganen Küche habe ich 2014 durch gesundheitliche Probleme gefunden. Nachdem mein Speiseplan immer schon in der bodenständigen, regionalen und saisonalen Küche angesiedelt war, hat sich mein Schwerpunkt in der veganen Hausmannskost eingependelt.

Vegane Sommerwoche 2021

Einfach und saisonal. 7 Tage, 18 Rezepte. Mit Wochenplaner und Einkaufslisten.

>