Online-Yoga Grafik

Online-Yoga ab November 2021

Hallo ihr Lieben!

Lange habe ich hin und her überlegt und nun entschieden, dass mein Yogaunterricht mit November in die Online-Welt wechselt. Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in diesem Sommer hat eine leider sehr unstete und schwankende Buchungslage gezeigt. Dieser Trend ist, wie du dir vielleicht vorstellen kannst, wirtschaftlich und organisatorisch längerfristig für mich nicht umsetz- und auch haltbar. Der Wechsel zum Online-Yoga liegt hier somit nahe und bietet mir planungstechnisch mehr Flexibilität. Dadurch kann ich mich zukünftig einfacher und flexibler neuen Projekten widmen, wie zum Beispiel dem pflanzenbasierten Ernährungstraining.

Mein neues Online-Yoga Angebot

Damit du auf nichts verzichten musst, gibt es das gewohnte Stundenangebot weiterhin auch in der Online-Ebene. Ergänzt wird es durch die zwei neuen Kurse Atemschule und Guten Morgen Yoga. Für mehr zeitliche Flexibilität gibt es nun die Gruppenkursstunden gibt in drei verschiedenen Längenformaten: 30, 60 und 90 Minuten. So sollte für jede:n die passende Yogapraxis-Dauer dabei sein. 

Und wie funktioniert’s?

01.

Wählen

Wähle deinen Lieblingskurs im Kalender aus.

02.

Buchen

Fixiere deine Buchung und erledige auch gleich die Bezahlung.

03.

Teilnehmen

Im Bestätigungsmail erhältst du deinen Zoom-Link, den du dann einfach nur noch anklicken brauchst wenn es so weit ist.

Was brauche ich dafür?

Um beim Online-Yoga teilnehmen zu können brauchst du einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone, um via Zoom in die Klasse zu kommen. Zoom selbst ist eine kostenlose Anwendung, bei der du dich weder registrieren, noch einen Account erstellen musst. Nach Abschluss deiner Bezahlung erhältst du ein Bestätigungsmail mit allen wichtigen Daten und deinem Zoom-Link. Diesen brauchst du einfach nur kurz vor Beginn deiner gewählten Yogaklasse anklicken und schon bist du dabei.

Deine Buchung kannst du via Kreditkarte, Sofort-Überweisung, EPS, Giropay, direkter Banküberweisung oder mit einem Gutschein(code) bezahlen.

Für die Yogastunde selbst benötigst du eine Yoga- oder rutschfeste Sportmatte, ein Handtuch, eine Decke und ein Kissen. Sollten wir für die Yogastunden ein besonderes Equipment brauchen, wie zum Beispiel einen Yogagurt (alternativ: Handtuch, Geschirrtuch, Gürtel, Schal,…) oder einen Yogablock (alternativ: ein dickes Buch), bekommst du von mir noch separat eine Info per Mail. Ein Glas Wasser oder eine Trinkflasche in Griffweite zu haben ist auch nicht verkehrt ;) 

Wo finde ich mehr Infos zu den Kursen?

Mehr Details und Infos zu den Kursen bzw. den einzelnen Kursstunden findest du auf hier auf meiner Website im Bereich Yoga. Zu den einzelnen Kurstypen folgen in Kürze kurze Videozusammenschnitte einer Kursstunde, damit du dir vorab mal einen Eindruck verschaffen kannst. Meinen ersten Stundenmitschnitt vom Guten Morgen Yoga kannst du dir hier schon mal ansehen:

Ich freue mich wenn wir uns demnächst in einer meiner Online-Yogaklassen sehen. Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe!

Natascha

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.