Online-Yoga Lockdown-Special

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder einmal soweit - ein neuer Lockdown steht ins Haus. It is what it is, also machen wir das beste daraus. Nachdem ja wieder einmal alle Sport- und Fitnessbetriebe für den Breitensport schließen müssen, fallen alle Präsenzangebote vom Personal-Yoga bis hin zu meinen geplanten Workshops leider für die kommenden Wochen ins Wasser. ABER! Aus der Yoga-Ecke habe ich gute News für euch: Damit ihr auf eure geliebte Yoga-Auszeit nicht verzichten müsst, gibt es jetzt noch zwei zusätzliche Kursstunden am Dienstagabend und auch am Samstagabend so lange der Lockdown andauert. 

Zusätzlich dazu gibt's einen Lockdown-Spar-Bonus gültig für alle Online-Yogaklassen. Egal ob ihr alleine, zu zweit oder mit der ganzen Family vor eurem PC, Notebook, Tablet oder Smartphone eure Yoga-Einheit genießt, ihr bezahlt nur einmalig den jeweiligen Betrag. 

Als Beispiel: Ihr bezahlt zu zweit für eine 60 Minuten Online-Yogaklasse nur €17,- inkl. 20% USt. anstelle der regulären €34,- inkl. 20% USt für eben beide Personen.

Dein Lockdown-Special für Online-Yoga

Und wie funktionierts?

1.

wählen

Wähle deinen Lieblingskurs im Kalender aus.

2.

buchen

Fixiere deine Buchung und erledige auch gleich die Bezahlung.

3.

teilnehmen

Im Bestätigungsmail erhältst du deinen Zoom-Link, den du dann einfach nur noch anklicken brauchst wenn es so weit ist.

Was brauche ich dafür?

Um beim Online-Yoga teilnehmen zu können brauchst du einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone, um dich via Zoom in die Klasse zu kommen. Zoom selbst ist eine kostenlose Anwendung, bei der du dich weder registrieren, noch einen Account erstellen musst. Nach Abschluss deiner Bezahlung erhältst du ein Bestätigungsmail mit allen wichtigen Daten und deinem Zoom-Link. Diesen brauchst du einfach nur kurz vor Beginn deiner gewählten Yogaklasse anklicken und schon bist du dabei.

Deine Buchung kannst du via Kreditkarte, Sofort-Überweisung, EPS, Giropay, direkter Banküberweisung oder mit einem Gutschein(code) bezahlen.

Für die Yogastunde selbst benötigst du eine Yoga- oder rutschfeste Sportmatte, ein Handtuch, eine Decke und ein Kissen. Sollten wir für die Yogastunden ein besonderes Equipment brauchen, wie zum Beispiel einen Yogagurt (alternativ: Handtuch, Geschirrtuch, Gürtel, Schal,...) oder einen Yogablock (alternativ: ein dickes Buch), bekommst du von mir noch separat eine Info per Mail. Ein Glas Wasser oder eine Trinkflasche in Griffweite zu haben ist auch nicht verkehrt ;) 

Wo finde ich mehr Infos zu den Kursen?

Mehr Details und Infos zu den Kursen bzw. den einzelnen Kursstunden findest du auf hier auf meiner Website im Bereich Yoga. Zu den einzelnen Kurstypen folgen in Kürze kurze Videozusammenschnitte einer Kursstunde, damit du dir vorab mal einen Eindruck verschaffen kannst. Meinen ersten Stundenmitschnitt vom Guten Morgen Yoga kannst du dir hier schon mal ansehen:

Ich freue mich wenn wir uns demnächst in einer meiner Online-Yogaklassen sehen. Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe, bleib gesund und lass dir die Laune nicht trüben!

Deine Natascha

Über die Autorin  Natascha Wanek


Als vegane Ernährungstrainerin i.A. und zertifizierte Yogalehrerin betreibt Natascha seit September 2019 ein Studio in Maria Enzersdorf. Sie ernährt sich selbst seit 2014 gemeinsam mit ihrem Lebenspartner vegan und war schon immer eine begeisterte Köchin. Von der klassischen österreichischen Hausmannskost vegan neu interpretiert bis zur veganen Trendküche kommt bei ihr alles auf den Tisch. Genuss ohne Reue, Alltagstauglichkeit, Regionalität und Ausgewogenheit sind ihr dabei besonders wichtig. Seit 2013 praktiziert sie regelmäßig Yoga und hat bereits nach kurzer Zeit beschlossen sich zur Yogalehrerin ausbilden zu lassen. Das nachhaltige Bewegungskonzept, das Atmung und Meditation integriert, waren die ausschlaggebenden Aspekte, die ihre Liebe zu Yoga geweckt haben.

Vegane Sommerwoche 2021

Einfach und saisonal. 7 Tage, 18 Rezepte. Mit Wochenplaner und Einkaufslisten.

>
Success message!
Warning message!
Error message!