Veganer Liptauer

20 Min.
Ein Klassiker der österreichischen Aufstriche vegan und geschmacklich überzeugend umgesetzt.
3.8 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Snacks
Land & Region Österreich
Saison Frühling, Sommer
Portionen 4

Zutaten

  • 250 g Hiel QVark, veganer Topfen empfohlen
  • 60 g pflanzliche Margarine
  • 1 EL Simply V veganer Streichgenuss natur empfohlen
  • 2-3 Stk. Gewürzgurkerl
  • 1 EL Kapern
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 EL Gurkerlwasser
  • 2 EL Hesperidenessig
  • 1 TL Estragonsenf
  • 1 TL geh. Paprika edelsüß
  • 1 EL SONNENTOR Scharfmacher Bio-Gewürz-Blüten-Mischung optional
  • 1 TL Kümmel ganz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Zwiebel und die Essiggurkerl feinwürfelig schneiden.
  • Die Kapern fein hacken.
  • Den QVark mit der weichen Margarine und dem Streichgenuss glattrühren.
  • Alle Gewürze, den Estragonsenf, das Gurkerlwasser und den Essig einrühren.
  • Zuletzt die Zwiebelwürfel, Essiggurkerlwürfel und die gehackten Kapern unterziehen.
  • Den Liptauer am besten über Nacht durchziehen lassen und vor dem Genuss für mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur temperieren lassen.
  • Passt wunderbar zu Weiß-, Vollkorn- und Roggenbrot oder zum Dippen.
  • Gutes Gelingen und guten Appetit!
Schlüsselwörter Aufstriche, Brot, Liptauer

Bewertung & Kommentare

3.8 von 9 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.