Update zu Cooking Friday #1

Am 26.11.2021 startete der erste COOKING FRIDAY mit einem wunderbaren Curry und einem Blitzrezept für ein selbstgebackenes Naan-Brot. Eigentlich wollte ich euch via Zoom dabeihaben, um mit euch gemeinsam zu kochen. Leider hat es dann aber mit den Sicherheitsbestimmungen mit Zoom ein paar Probleme gegeben und ich hab mich kurzfristig entschieden auf meinem Instagram Kanal live zu gehen. Aber wie es manchmal so ist, hat mir die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht und letzten Endes hat auch IG-Live nicht geklappt. Nachdem ich aber schon mitten im Kochen war, haben wir dann einfach die Kamera laufen lassen und weitergefilmt.

Bis wir die technischen Hürden für eine vernünftige Online-Live-Session überwunden haben, gibt’s den Cooking Friday vorerst mal in Form von geschnittenen Aufzeichnungen hier auf meinem Blog.

Karotten-Zwiebel-Curry mit gelben Linsen und Kokos-Knoblauch Naan Brot

Bei unserem ersten Cooking Friday kochen wir ein fruchtig-pikantes Karotten-Zwiebel-Curry mit gelben Linsen. Dazu gibt es ein Kokos-Knoblauch Naan, dass du mit meinem Blitzrezept einfach und schnell selberbacken kannst. 

Hier geht’s zum Rezept

Im Rezept findest du alle Zutaten und natürlich auch die Zubereitungsschritte. Ein kleiner Tipp: Wenn du nicht alle Gewürze bei der Hand hast, kannst du natürlich auch auf eine fertige Curry-Mischung oder Paste zurück greifen. Wenn du Fragen zu den Zutaten hast oder wissen möchtest, wo du sie am besten besorgst, kannst du es mir gerne in die Kommentare schreiben!

Karotten-Zwiebel Curry

gelbe Linsen | Kokos-Knoblauch Naan
1 Std. 20 Min.
5 von 4 Bewertungen
Ein fruchtiges Curry mit einem blitzschnellen Naan-Brot ist immer etwas feines. Currys lassen sich wunderbar auch noch am nächsten Tag aufwärmen und sind somit ideal, um im Voraus zu kochen bzw. zum Mitnehmen. Ich lege besonderen Wert darauf, dass ein Curry geschmacklich immer gut ausbalanciert ist – sowohl von den Gewürzen, als auch von den Zutaten. Nicht jedes Gemüse ist für ein Curry geeignet und da lohnt es sich gelungene Kombinationen in petto zu behalten.
Zum Rezept

Ich freue mich wenn wir uns beim nächsten COOKING FRIDAY sehen. Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe!
Deine Natascha

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.