tex-mex-patties

Tex-Mex Burger-Patties

Kidneybohnen | Mais | Chili

45 Min.
96 kcal

Ganz im amerikanischen Tex-Mex Style hast du hier ein raffiniertes Rezept für pikante Burger-Patties auf Bohnen-Basis. Herrlich knusprig und pikant passen sie wunderbar in deine Burger-Kreationen.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Rastzeit 1 Std.
Gesamtzeit 45 Min.
Gericht Hauptspeisen, Snacks
Land & Region Amerikanisch
Saison Frühling, Herbst, Sommer, Winter
Portionen 8 Patties

Zutaten

  • 250 g Kidneybohnen
  • 1 Stk. Zwiebel rot
  • 1 Stk. Knoblauch
  • 50 g Hafermehl gehäuft
  • 3 EL Mais
  • 1 EL Barbecue-Sauce
  • ½ TL Cumin Kreuzkümmel
  • 1 TL Majoran
  • ¼ TL Chili (Pulver, Paste oder Schote frisch gehackt)
  • Salz, Pfeffer
  • Pflanzenöl

Zubereitung

  • Die Kidneybohnen, sofern du Kidneybohnen aus der Dose oder dem Glas verwendest, in einem Sieb abschütten und gut durchspülen. Etwas abtropfen lassen und anschließend in eine große Schüssel geben und mit den Händen gut durchkneten (und zerquetschen).
    250 g Kidneybohnen
  • Den Zwiebel schälen, halbieren und sehr fein hacken.
    1 Stk. Zwiebel rot
  • Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
    1 Stk. Knoblauch
  • Eine Pfanne aufsetzen und etwas Pflanzenöl erhitzen. Den Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten ohne Farbe zu nehmen, anschließend zur Bohnenmasse geben.
    Pflanzenöl
  • Cumin, Majoran, Salz, Pfeffer, Barbecue-Sauce und das Hafermehl zur Bohnenmasse zugeben und alles gut miteinander verkneten. Die Masse sollte gut formbar und nur noch wenig klebrig (feucht) sein.
    Tipp: Wenn du kein Hafermehl zuhause hast bzw. nicht extra eines kaufen möchtest, kannst du einfach normale Haferflocken mit deiner Küchenmaschine oder deinem Blender durchblitzen bis sie ganz fein wie Mehl sind.
    Hinweis: Die Masse zieht noch etwas nach während dem Rasten. Sollte sie danach noch immer zu feucht bzw. klebrig sein, kannst du noch etwas Hafermehl zugeben und sie somit anpassen.
    1 EL Barbecue-Sauce, ½ TL Cumin, 1 TL Majoran, Salz, Pfeffer, 50 g Hafermehl
  • Zuletzt den Mais und das Chili in die Masse einarbeiten. Die Masse anschließend mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt 1 Stunde rasten lassen.
    Tipp: Beim Verarbeiten von Chili (egal ob Pulver, Paste, frische Schote oder getrocknet) mit den Händen empfiehlt es sich grundsätzlich Einweghandschuhe anzuziehen oder hier mit einem Kochlöffel alles zu vermengen. Der scharfe Wirkstoff der Chili, Capsaicin, bleibt verdammt gut auf den Fingern trotz Händewaschen haften und kann schmerzhaft in einem unbedachten Moment in den Augen enden.
    3 EL Mais, ¼ TL Chili (Pulver, Paste oder Schote frisch gehackt)
  • Nach der Rastzeit in einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen. Einen Teller o.ä. mit Küchenpapier bereitstellen. Die Masse nochmals gut durchkneten, eventuell abschmecken.
    Pflanzenöl
  • Mit den Händen aus einer Portion zuerst eine Kugel formen, diese dann zwischen den Händen sanft flach drücken und in Patty-Form bringen. Das Patty vorsichtig in die Pfanne einlegen und von beiden Seiten bei mäßiger Hitze goldbraun und knusprig braten. Auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.
    Tipp: Bis du mit allen Patties fertig bist, kannst du dir einen Teller oder eine kleine Auflaufform in dein Backrohr stellen und die Temperatur auf 80-90°C einstellen (Ober-/Unterhitze) und so die Patties warm halten bis du sie genießt bzw. weiter verarbeitest.
  • Die warmen Patties für Burger, Wraps, Sandwiches, usw. verwenden, verarbeiten und genießen.
    Gutes Gelingen und guten Appetit!

Nährwerte

Tex-Mex Burger-Patties
Nährwerte pro Portion
Kalorien (kcal)
96
% Tagesbedarf*
Kohlenhydrate
 
12
g
4
%
davon Zucker
 
2
g
2
%
Ballaststoffe
 
3
g
12
%
Proteine
 
4
g
8
%
Fette
 
3
g
5
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.4
g
2
%
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Trans-Fettsäuren
 
0.01
g
Vitamine (fettlöslich)
Vitamin A
 
41
IE
1
%
Vitamin E
 
0.2
mg
1
%
Vitamin K
 
6
µg
6
%
Vitamine (wasserlöslich)
Vitamin B1 (Thiamin)
 
0.1
mg
9
%
Vitamin B2 (Riboflavin)
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B3 (Niacin)
 
0.4
mg
3
%
Vitamin B5 (Pantothensäure)
 
0.1
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
7
%
Folat
 
47
µg
16
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Mineralstoffe (Mengenelemente)
Salz
 
31
mg
1
%
Kalzium
 
19
mg
2
%
Magnesium
 
27
mg
8
%
Phosphor
 
83
mg
12
%
Mineralstoffe (Spurenelemente)
Eisen
 
1
mg
8
%
Zink
 
1
mg
13
%
Selen
 
3
µg
4
%
Kupfer
 
0.1
mg
8
%
Mangan
 
0.4
mg
20
%
* % Tagesbedarf basiert auf 2000 kcal.
Schlüsselwörter Bohnen, Burger, Kidneybohnen, Mais, Patties