Schwammerlsauce mit Semmelknödel

Natascha Wanek Vegan Leave a Comment

Man kann Schwammerln in vielen Varianten essen, aber keine ist wohl traditioneller oder bekannter in Österreich wie die beliebte Schwammerlsauce mit Semmelknödel. Grundsätzlich kann man dieses Gericht mit den gängisten Schwammerlarten zubereiten. Unser unschlagbarer Favorit sind und bleiben Champignons. Hier ist es relativ egal ob du dich für braune oder weiße entscheidest. Die braunen Champignons sind in den meisten Supermärkten …

Kartoffelpuffer kennt keinen Erdäpfelwatsch

Natascha Wanek Vegan Leave a Comment

Erdäpfel oder Kartoffel? Puffer oder Datschi? Oder doch etwa Reibekuchen und Potatatoe Pancake? Wo man auch hinkommt, jede Region, jedes Bundesland, sogar jede Nation hat ihre Variante von der geriebenen, rohen oder gekochten Knolle. Einig sind wir uns glaub ich alle: es geht nichts über einen knusprigen, frischen Kartoffelpuffer. Manche mögen ihn pur, manche mit Kräutern und Gewürzen oder mit …

Bohnengulasch so wie ich es mag

Natascha Wanek Vegan Leave a Comment

Bohnengulasch hat in meiner Familie einen ganz besonderen Stellenwert. Nicht, weil ich es damals so gern gegessen habe….auf keinen Fall! Mit Bohnen konnte man mich jagen! Vielleicht lag es aber an der Zubreitung. Es gab bei uns zwei Varianten von Bohnengulasch. Die eine Variante war…naja….Bohnen mit Gulaschsaft. Die andere Variante war „traditionell“. Mein Papa hat es geliebt Bohnengulasch so zu …

Blutorangen-Schoko-Kuchen

Schokokuchen mal anders

Natascha Wanek Vegan 1 Comment

Schoko? Blutorange? Geht denn das?! Und wie das geht! Ein schneller, raffinierter und vor allem saftiger Kuchen, der nicht nur sensationell gut schmeckt, sondern auch noch eine gute Figur am Kaffeetisch macht. Eigentlich wollte ich nur einen Schokokuchen backen (es war Welt-Schokokuchen-Tag), aber beim Blick durch die Küche ist mir mein Obst-Kistl vom ADAMAH ins Aug‘ gestochen. Ich dachte gleich …

Fastenzeit govegan

Fastenzeit #govegan

Natascha Wanek Vegan Leave a Comment

Fasten….puhhh….das hatte lange Zeit ein ganz schön staubiges Klischee. Leere Teller, knurrende Bäuche, ich darf nicht, ich soll nicht, usw. bringt einen das wirklich weiter? Ich sage nein. Die Erfahrung zeigt, alles was mit einem Verbot, einer Einschränkung beginnt, hält nicht lange durch oder an. Ich persönlich bin so gar kein Fan von Selbstkasteiung und auferlegten Ver- und Geboten. Spaß …

Mohn-Apfel-Kuchen

Mohn trifft Apfel

Natascha Wanek Vegan Leave a Comment

Trockener Kuchen zum Kaffee!? Geht gar nicht! Bei diesem Rezept erwartet dich ein saftiger Kuchen, der auch noch die Aufbewahrungstage im Kühlschrank bestens überlebt und schmeckt wie am ersten Tag. Die Kombination Mohn und Apfel ist einfach herrlich und wir lieben sie heiß 😉 Die geriebene Zitronenschale im Kuchen und die Zitronenglasur geben dem Geschmack noch den letzten Schliff und …

SATYA – oder was von der Wahrheit übrigblieb

Natascha Wanek Yoga Leave a Comment

Wie in meinem Blogartikel „Yoga – ein Über-Ein-Blick“ erwähnt, gibt es im Yoga, besser gesagt in den heiligen Schriften des Yoga (s. Patanjali Yogasutra), auch eine Art „Verhaltenskodex“. Genau wie im Christentum, das dir in unseren Breiten vielleicht besser bekannt ist, gibt es auch hier 10 Regeln. Diese Regeln werden aber im Unterschied dazu nochmals in 5 Regeln, die den …

Yoga – ein Über-Ein-Blick

Natascha Wanek Yoga Leave a Comment

Yoga aus dem Sanskrit (einer heute noch kaum gesprochenen Sprache aus Indien) übersetzt bedeutet so viel wie anjochen bzw. anschirren. Also frei übersetzt so viel wie das Anlegen eines Geschirrs an einem Zugtier wie zum Beispiel einem Ochsen oder einer Kuh an einem Pflug. Aber was hat das nun mit dem Yoga das wir kennen zu tun? Wenn der Bauer …