von Natascha Wanek am 22.02.2021 in Kategorie: Meditation

In dieser Folge machen wir unsere erste gemeinsame Mantra-Meditation. Ich lade dich zu einem ganz einfachen und aus dem Alltag gegriffenen Mantra ein: Entspannung für meinen Körper, Ruhe für meine Gedanken.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 18.02.2021 in Kategorie: Meditation

In dieser Folge widmen wir uns einer klassischen Meditationsübung, nämlich der Kerzenmeditation. Ganz egal ob du schon geübt bist im meditieren oder neu dabei bist, in dieser Übung leite ich dich Schritt für Schritt durch.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 26.01.2021 in Kategorie: Vegan

Also Germteigschneckerl sind ja jetzt nichts neues, aber ist dir schon mal aufgefallen, wie viele verschiedene Varianten es davon gibt? Bei uns in Österreich findet man sie am häufigsten als Nussschnecken. Seit dem auch der amerikanische Trend bei uns Fuß gefasst hat, freuen wir uns auch über das Zimtschnecken-Angebot das vor allem von diversen Ketten angeboten wird. Bei den deutschen Nachbarn finden wir die bekannten Franzbrötchen aus Hamburg. Egal woher die Idee auch kommen mag, die Rezeptvielfalt hat für jeden etwas parat.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 19.01.2021 in Kategorie: Vegan

Dieses blitzschnelle Pasta-Rezept kannst du saison-unabhängig jederzeit auf den Tisch zaubern. Nur wenige Handgriffe sind hier nötig und du kannst beim Spinat auch auf die tiefgekühlte Alternative ausweichen. Inspiriert zu diesem Rezept hat mich eigentlich die seit kurzem erhältlichen veganen Feta-Alternativen, die uns absolut begeistern. Mittlerweile erhält man diese zu moderaten Preisen in jedem gut sortierten Supermarkt und kann so das eine oder andere Mal ein bisserl kulinarische Abwechslung auf den Teller bringen.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 15.01.2021 in Kategorie: Meditation

In der vorigen Folge 4 haben wir eine Phantasiereise als Vorübung für diese Folge gemacht. Heute widmen wir uns einem ganz speziellen Satz, der dir vielleicht aus der einen oder anderen Meditation, Entspannungsübung, usw. vielleicht schon bekannt ist. Aber warum wird dieser Satz so gerne verwendet und was versteckt sich hinter der Technik der Gedankenwolken?

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 09.01.2021 in Kategorie: Vegan

Diesen Bananen-Nuss-Schokokuchen habe ich gefühlt schon tausend Mal gemacht und er war einer meiner ersten veganen Kuchen, die ich gebacken habe. Ich liebe dieses Kuchenrezept, weil es wirklich einfacher nicht sein kann: ein simpler Rührteig, der ohne Mixer oder Küchenmaschine zubereitet werden kann und ich kann überreife Bananen verarbeiten, bevor sie mir kaputt werden – ganz nach dem zero-waste Motto ;)

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 09.01.2021 in Kategorie: Meditation

In dieser Folge gehen wir auf eine kleine Reise zu deinem Lieblingsplatz in der Natur, um die Wolken am Himmel zu beobachten. Diese Folge dient als Vorübung für Folge 5 (Gedankenwolken).

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 18.12.2020 in Kategorie: Vegan

Man muss nicht Kaiser sein, um sich einen Schmarrn zu gönnen. Ebenso funktioniert die köstliche Mehlspeise aus der süßen Wiener Küche auch einwandfrei ohne Ei. Ja, er wird nicht doppelt so hoch wie die Pfanne und kein flauschiges Wölckchen, da wir ja doch auf die üppige Zugabe von Eischnee verzichten. Der vegane Schmarrn steht aber seinem Original um nichts nach und überzeugt trotzdem. Ein fein-flaumiger Genuss mit Rum-Rosinen und Zwetschkenröster oder Apfelmus.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 16.12.2020 in Kategorie: Vegan

Dillfisolen sind ein wahrer Eintopf-Klassiker der österreichischen Hausmannskost. Kostengünstig und mit wenigen Zutaten, die noch dazu alle regional verfügbar sind, zauberst du mit diesem Rezept eine schnelle Mahlzeit auf den Tisch. Dillfisolen sind nicht nur einfach zuzubereiten, sie sind auch noch dazu sehr sättigend und ausgiebig. Als Eiweißlieferanten dürfen sie im veganen Speiseplan also keinesfalls fehlen.

Weiterlesen

von Natascha Wanek am 15.12.2020 in Kategorie: Meditation

Wer sich beginnt mit seinem Atem bzw. mit dem Thema gesunde Atmung zu beschäftigen stolpert sehr bald über die Wichtigkeit der Bauchatmung. Aber der Weg zum Bauch kann weiter sein als man denkt. Mit dieser Übungspraxis versuchen wir mithilfe unserer Hände den Bauch- und Brustraum wahrzunehmen, zu spüren und unseren Atem bewusst hinzuschicken.

Weiterlesen