Teller mit Besteck und Osterdekoration auf einem Hintergrund aus Hozdielen

9 vegane Rezepte für Ostern

Alle Jahre wieder…das gilt nicht nur für die Advents- und Weihnachtszeit, sondern auch für Ostern. Feiertage, bei denen auch gerne Familie und Freunde zu einem Brunch oder Essen zusammenfinden und sich eventuell die Frage aufwirft: “Was wenn jemand dabei ist, der/die eine vegane Option braucht???” Oder du suchst für dich selbst nach neuen veganen Rezeptideen, mit denen du dein Osterfestessen aufpimpen kannst? Dann habe ich vielleicht hier die eine oder andere neue Inspiration für dich aus meiner Rezeptesammlung.

Aus meinem vorhandenen Rezepte-Schatz darf ich dir hier die neun beliebtesten Rezepte vorstellen und dir gutes Gelingen und guten Appetit wünschen!

Kohlrabi-Carpaccio

Kohlrabi | Senf-Dressing
15 Minuten
5 von 9 Bewertungen
Ein leichtes Mittagessen, ein kleiner Snack am Nachmittag oder als Vorspeise – dieses pfiffige Kohlrabi-Carpaccio eignet sich hervorragend dafür. Dazu ein frisches Brot, Gebäck oder Grissinis.
Zum Rezept
20 Minuten
5 von 19 Bewertungen
Ei-Aufstrich aus Tofu und Kala-Namak (Schwarzsalz)
Zum Rezept
35 Minuten
4.9 von 13 Bewertungen
Die klassische Eierspeis in ihrer veganen Variante auf Tofu-Basis mit gebratenen, buntem Gemüse der Saison als Frühstücksklassiker.
Zum Rezept

Cremespinat mit Erdäpfelröster

Spinat | Knoblauch | Erdäpfeln
1 Stunde 5 Minuten
4.8 von 22 Bewertungen
Kein Gründonnerstag ohne Spinat! Klassischer Cremespinat in bekannter Kombination mit deftigem Erdäpfelröster schmeckt auch wunderbar in seiner veganen Variante.
Zum Rezept

Bärlauchgnocchi mit Bärlauchpesto

Bärlauch | Pinienkerne | Erdäpfeln
50 Minuten
5 von 8 Bewertungen
Flaumig-knusprige Gnocchis dürfen einfach in der Bärlauchsaison nicht fehlen. Diese geniale Kombi bietet eine wunderbare Abwechslung zu der üblichen Pasta mit Bärlauchpesto.
Zum Rezept

Spargel-Erdäpfel-Gröstl

Spargel | Erdäpfeln | Petersilie
40 Minuten
5 von 14 Bewertungen
Die bekannteste Kombination mit Spargel ist die klassische Variante mit Sauce Hollandaise, Erdäpfeln und Schinken. An zweiter Stelle dicht gefolgt von Pastagerichten. Aber wie sieht es mit einer eher rustikalen Version aus? Mit dem Spargel-Erdäpfel-Gröstl hast du nicht nur ein simples, schnelles und kostengünstiges Rezept an der Hand, sondern auch eines das dir den Spargel von einer ganz neuen Seite zeigen wird.
Zum Rezept

Spinat-Kichererbsen-Fritters mit Hirtenkäsedip und Paradeisersalat

Spinat | Kichererbsen | Hirtenkäse | Tomaten
1 Stunde 15 Minuten
5 von 13 Bewertungen
Die Spinat-Kichererbsen-Fritters auf Haferflockenbasis schmecken wunderbar in dieser Kombi mit Hirtenkäsedip und Paradeisersalat, kommen aber auch super als Pattie für Burger und Sandwiches an. Egal ob du sie kalt oder warm genießen möchtest, sie frisch isst oder einfrierst – sie sind zu jeder Schandtat bereit ;)
Zum Rezept
1 Stunde 15 Minuten
5 von 14 Bewertungen
Praktisch, simpel und saisonal und somit auch regional anpassbar, ergänzt der Gemüsestrudel die vegane Küche. Mit einem frischen Joghurt-Sprossen-Dip schmeckt er gleich noch besser.
Zum Rezept

Karotten-Kokos-Orangen Kuchen

Karotten | Kokos | Orangen
1 Stunde 5 Minuten
5 von 15 Bewertungen
Ein flaumig-saftiger Karottenkuchen verfeinert mit Kokos und Orange. Ein Kuchentraum, der nicht nur zur Osterzeit hervorragend schmeckt und der Rüblitorte aus der Schweiz um nichts nachsteht.
Zum Rezept

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert