Topfenstrudel mit Vanillesauce

Mandeltopfen | Vanille | Rosinen

45 Min.
588 kcal

Topfenstrudel ganz ohne Topfen, geht denn das? Ja, das geht wunderbar! Dieses Rezept steht dem Original mit Topfen und vielen Eiern um nichts nach. Als Topfenalternative verwenden wir einen Topfen auf Mandelbasis und anstelle der Eier Vanillepuddingpulver. Dazu gibt's köstliche Vanillesauce, genauso schnell und einfach wie der Strudel. Probier' es mal aus und lass dich verzaubern.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Gericht Mehlspeisen
Land & Region Österreich
Saison Frühling, Herbst, Sommer, Winter
Portionen 6 Personen

Equipment

  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Backpinsel

Zutaten

Topfenstrudel

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 250 g Hiel QVark, veganer Topfen
  • 3 EL Pflanzenjoghurt
  • 40 g Rosinen
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillepudding-Pulver
  • 0,5 Stk. Zitrone Schale abgerieben
  • 2 EL Pflanzensahne alternativ: Pflanzenmilch
  • 1 Schuss Rum alternativ: Orangensaft

Vanillesauce

  • 1 l Pflanzenmilch
  • 1 Pkg. Vanillepudding-Pulver
  • 3 EL Rohrohrzucker

Zubereitung

Topfenstrudel

  • Die Rosinen in einer Schüssel mit einem Schuss Rum vermengen und durchziehen lassen.
    1 Schuss Rum, 40 g Rosinen
  • Das Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen.
  • Den veganen Topfen und das Pflanzenjoghurt mit einem Schneebesen in einer Schüssel glatt rühren. Den Zucker, das Puddingpulver und die Zitronenschale unterrühren. Zuletzt die Rosinen etwas abgetropft in die Topfencreme einrühren.
    250 g Hiel QVark, veganer Topfen, 3 EL Pflanzenjoghurt, 40 g Rohrohrzucker, 1 Pkg. Vanillepudding-Pulver, 0,5 Stk. Zitrone, 40 g Rosinen
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und ein sauberes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche quer auflegen. Den Blätterteig auspacken und mit dem Trägerpapier auf das Geschirrtuch legen.
    1 Pkg. Blätterteig
  • Die Topfencreme auf den Blätterteig mittig verteilen. Dabei zu den linken und rechten Teigrändern ca. 5cm Abstand halten. Den linken und den rechten Rand zur Mitte (über die Topfencreme) einklappen. Dann den unteren Teigrand einklappen (ebenso über die Topfencreme) und zuletzt den oberen Teigrand zur Mitte einklappen. Dabei lappen der obere und der untere Teigrand übereinander und verschließen den Strudel.
  • Das Geschirrtuch seitlich zusammenfassen, dass die Längsseiten unter das Trägerpapier des Strudels rutschen. Das Geschirrtuch etwas spannen, den Strudel von der Arbeitsfläche heben, über das Backblech halten und mit leichtem Schwung den Strudel drehen und mit der "Naht" (den zusammengeklappten Rändern) auf das Backblech ablegen.
  • Den Strudel mit einem Backpinsel und der Pflanzensahne rundherum einstreichen und auf mittlerer Schiene im Backrohr goldbraun backen (ca. 20-30 Min.). Den gebackenen Topfenstrudel aus dem Backrohr nehmen und am Backblech 15-30 Min. durchziehen lassen.
    2 EL Pflanzensahne

Vanillesauce

  • 750ml der Pflanzenmilch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
    1 l Pflanzenmilch, 3 EL Rohrohrzucker
  • Die restlichen 250ml der Pflanzenmilch und das Puddingpulver in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren.
    1 Pkg. Vanillepudding-Pulver
  • Sobald die Pflanzenmilch kocht das Puddingpulver-Pflanzenmilchgemisch mit dem Schneebesen zügig einrühren und 1-2 Min. lang unter ständigem rühren aufkochen lassen.

Den Topfenstrudel servieren

  • Ein Stück Topfenstrudel mit etwas Vanillesauce und mit Staubzucker bestreut servieren.
    Gutes Gelingen und guten Appetit!

Nährwerte

Topfenstrudel mit Vanillesauce
Nährwerte pro Portion
Kalorien (kcal)
588
% Tagesbedarf*
Kohlenhydrate
 
53
g
18
%
davon Zucker
 
22
g
24
%
Ballaststoffe
 
5
g
20
%
Proteine
 
8
g
16
%
Fette
 
36
g
55
%
Gesättigte Fettsäuren
 
9
g
45
%
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
10
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Vitamine (fettlöslich)
Vitamin A
 
1
IE
0
%
Vitamin D
 
1
µg
5
%
Vitamin E
 
0.3
mg
2
%
Vitamin K
 
8
µg
8
%
Vitamine (wasserlöslich)
Vitamin B1 (Thiamin)
 
0.2
mg
18
%
Vitamin B2 (Riboflavin)
 
0.1
mg
8
%
Vitamin B3 (Niacin)
 
2
mg
15
%
Vitamin B5 (Pantothensäure)
 
0.01
mg
0
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B12 (Cobalamin)
 
1
µg
17
%
Folat
 
37
µg
12
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Mineralstoffe (Mengenelemente)
Salz
 
414
mg
17
%
Kalzium
 
246
mg
25
%
Magnesium
 
10
mg
3
%
Phosphor
 
37
mg
5
%
Mineralstoffe (Spurenelemente)
Eisen
 
2
mg
16
%
Zink
 
0.3
mg
4
%
Selen
 
11
µg
16
%
Kupfer
 
0.1
mg
8
%
Mangan
 
0.3
mg
15
%
* % Tagesbedarf basiert auf 2000 kcal.
Schlüsselwörter Blätterteig, Mandeln, Rosinen, Strudel, Topfen, Vanille, Vanillepudding

Notizen

Variationen
Du kannst deinen Topfenstrudel vor allem im Sommer besonders aufpeppen, in dem du statt den Rosinen frisches Obst einarbeitest. Wunderbar passen Beeren, Marillen, Kirschen, usw.