Veganer Ei-Aufstrich

von Natascha Wanek


Arbeitszeit 20 Min.


Gericht Snack
Land & Region Österreich


Saison Frühling, Sommer
Portionen 4


Ei-Aufstrich aus Tofu und Kala-Namak (Schwarzsalz)
5 von 4 Bewertungen

Zutaten
 

  • 300 g Tofu natur
  • 250 g Mayonnaise vegan
  • 3 EL Pflanzenjoghurt
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauch
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Kala Namak (Schwarzsalz), gehäuft
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den Zwiebel feinwürfelig schneiden und den Knoblauch hacken.
  • Den Tofu in kleine feine Würfel schneiden (max. 5x5mm).
  • Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  • Die Mayonaise, das Pflanzenjoghurt und die Gewürze vermengen und glatt rühren.
  • Die Zwiebelwürfel, den Knoblauch, die Tofuwürfeln und den Schnittlauch unterziehen.
  • Den Auftstrich am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Schmeckt wunderbar auf Weiß-, Vollkorn- und Roggenbrot.
  • Gutes Gelingen und guten Appetit!

Keyword Aufstriche, Ei, Mayonnaise, Schwarzsalz, Tofu

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Über deine E-Mail Adresse bekommst du regelmäßig:

  • Neue Rezeptideen für die schnelle vegane Küche
  • Terminvorschau für Workshops, Kurse und andere Angebote
  • Vorabangebote für kommende Online-Kurse
>