Rustikaler Linsenaufstrich

20 Min.
Rustikal deftiger Aufstrich auf Linsenbasis.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Snacks
Land & Region Österreich
Saison Frühling, Sommer
Portionen 4

Zutaten

  • 250 g Linsen gegart
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauch
  • 1 EL Majoran gehäuft
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  • Den Zwiebel feinwürfelig schneiden und den Knoblauch hacken.
  • Beides in etwas Sonnenblumenöl anschwitzen und ein wenig Farbe nehmen lassen.
  • Die Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser gut abspülen.
  • Die Linsen, den Zwiebel, den Knoblauch, den Rotweinessig und die Gewürze in einen Blender/Mixer/Küchenmaschine geben und zu einer glatten Masse pürieren.
  • Den Aufstrich abschmecken, eventuell nachwürzen und am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Schmeckt hervorragend auf Weiß-, Vollkorn und Roggenbrot.
  • Gutes Gelingen und guten Appetit!
Schlüsselwörter Aufstriche, Brot, Hülsenfrüchte, Linsen

Bewertung & Kommentare

5 von 2 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.